Schneckenprobenehmer

Die Probenehmer ermöglichen eine kontinuierliche, repräsentative und reproduzierbare Probenahme beliebiger Mengen aus stauendem, rutschenden oder frei fallendem Feststoffen mit Partikelgrößen <6mm. Die Probe fällt nach der Entnahme in ein beliebiges Sammelsystem, das am Auswurfstutzen mit einer Triclamp befestigt wird. Das Gerät zeichnet sich durch seinen unkomplizierten Einbau und zuverlässige Funktionsweise aus. Die Probenmenge ist über die Betätigungszeit frei bestimmbar. 

 

Wir haben verschiedene Antriebe (manuell, elektrisch und pneumatisch), verschiedene Durchmesser (29mm, 38mm, 50mm) und unterschiedliche Schneckenausführungen - Polyamid, Edelstahl oder Drahtwendel - im Programm. Da ist garantiert der richtige Probenehmer für Ihre Anwendung dabei!